Aktuell

"PET""ALU""ABFALL"

Seit Neujahr stehen 4 neue abfallsortierbare Eimer auf dem Areal des Lindenhofes. Das Ziel ist, Pet und Alu vom andern Abfall zu trennen, damit die Materialien im Kreislauf bleiben. Ein Beitrag, unsere Ressourcen, die wir mit unserer Erde zur Verfügung haben, zu schonen. Die 4 Eimer sind mit einem Partizipationsvorstoss der Klasse 2c von der Stadt bewilligt worden. Eine gute Sache. Nun werden sie von den Schülern bis zu den Sommerferien betreut und laufend das Gewicht der zwei Sammelmaterialien und das der Verunreinigungen notiert. So kann im Sommer entschieden werden, ob die Standorte gut sind und die Abfälle möglichst richtig getrennt werden. Natürlich stellen sich auch Fragen, ob diese Abfälle nicht vermieden werden könnten, ob ein Pfand die richtige Lösung wäre oder Mehrwegflaschen, aber das ist eine komplexe Angelegenheit, die auch von den Anbietern beurteilt werden muss. Ein kleiner Beitrag zur Nachhaltigkeit ist es.


Oberstufe Lindenhof / Sportschule Lindenhof

Die Oberstufe Lindenhof liegt im Süden der Stadt Wil im Kanton St. Gallen. Zusammen mit der Oberstufe Sonnenhof und der Oberstufe Bronschhofen, bilden wir die öffentliche Oberstufe der Gemeinde Wil. Das Schulhaus wurde zwischen Herbst 1991 und Winter 1994 gebaut und am 3. September 1994 offiziell eingeweiht.
In unserem Schulhaus werden Klein-, Real-, Sekundar und Sportklassen unterrichtet. Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf den Berufseinstieg oder auf eine weiterführende Schule vorzubereiten. So legen Lehrpersonen und Schulleitungin ihrer täglichen Arbeit besonderen Wert auf die Förderung der Stärken der Jugendlichen sowie auf die Hilfe bei Defiziten.
Um unseren Auftrag optimal erfüllen zu können, arbeiten wir eng mit den Eltern unserer Schülerinnen und Schüler zusammen. Vereinbarte Werte und Regeln fordern wir konsequent ein. Grosse Unterstützung bietet uns dabei die Schulsozialarbeiterin.
Um den Schulerfolg unserer Schülerinnen und Schüler zu gewährleisten, nimmt die Präventionsarbeit in den Bereichen Gewalt und Gesundheit (Suchtmittel, Bewegungsmangel, schlechte Ernährung etc.) einen grossen Stellenwert ein.
Unsere Schule ist Mitglied im "Netzwerk Gesundheitsfördernde Schule".
Der Erziehungsrat des Kantons St. Gallen sprach der Oberstufe Lindenhof im Januar 2008 die "Anerkennung als Schule für Hochbegabte im Bereich Sport" aus. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Sportverbänden werden seit dem Schuljahr 2009/2010 Sporttalente in Sportklassen nach einem speziellen Stunden- und Fächerplan unterrichtet, der auf die vielen Trainings abgestimmt ist.
Seit September 2013 ist die Oberstufe Lindenhof von Swiss Olympic als "Swissolympic Partnerschool zertifiziert"